Angebote zu "Gebrauchsfertige" (22 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Mikrozid AF Liquid (109301), 1 l - 02877606
11,00 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Anwendungsgebiet: Alkoholische Schnelldesinfektion für Medizinprodukte [ 0297] in allen Bereichen mit erhöhtem Infektionsrisiko und dem Erfordernis kurzer Einwirkzeiten, wie z.B.: Patientenbehandlungseinheiten Untersuchungsliegen OP-Tische mit angrenzenden Arbeitsflächen Oberflächen medizinischer Geräte aldehydfrei breit wirksam innerhalb kürzester Zeit schnelle, rückstandsfreie Abtrocknung gute Benetzungseigenschaften Mikrobiologische Wirksamkeit: Mikrozid AF Liquid wirkt gegen: Bakterien (inkl. Tb), Pilze, Hepatitis-B-Viren, HIV, HCV, Adeno-Viren, Rota-Viren, Papova-Viren, Polio-Viren. Inhaltsstoffe: Zusammensetzung: 100 g enthalten: 25 g Ethanol (94 %ig), 35 g 1-Propanol. Anwendung/Dosierung: Mikrozid AF Liquid ist eine gebrauchsfertige Lösung. Mikrozid AF Liquid unverdünnt auf Gegenstände und Flächen ausbringen und einwirken lassen. Auf vollständige Benetzung (z.B. 40 ml/m2) achten. Ausbringung maximal 50 ml/m2. Ggf. überschüssige Präparatemengen mit ungefärbtem Einmaltuch entfernen.

Anbieter: discount24
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Aerodesin 2000 Spray
16,61 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 03057213 Aerodesin 2000 Spray Aerodesin 2000 ist eine gebrauchsfertige Sprühdesinfektion. Auf Basis von Alkohol, jedoch ohne Tenside, eignet sich Aerodesin® hervorragend für die rasche Desinfektion alkoholunempfindlicher Flächen jeder Art. So z.B. im Bereich der Kosmetikindustrie, in Kosmetik- und Schönheitsinstituten zur Oberflächen-Desinfektion bei der Nagelpflege, aber auch im Labor- und Diagnostik-Bereich bis hin zum Einsatz in öffentlichen Gebäuden und Einrichtungen wie Pflegeheimen und Kindergärten. Durch seine Duft- und Farbstoff-Freiheit ist Aerodesin® auch bestens für den Einsatz in Lebensmittel verarbeitenden Bereichen verwendbar. Das Produkt dient nur der gewerblichen Verwendung. Die Wirkung von Aerodesin 2000 tritt schnell ein und trocknet eben so schnell nach dem Besprühen der Flächen und Gegenstände ab. Die Sprühdesinfektion besitzt einen frischen Geruch, eine gute Netzfähigkeit und beinhaltet ein gebrauchsfertiges Präparat in einer treibgasfreien Sprühflasche. Die Aerodesin Flächendesinfektion 2000 ist DGHM-gelistet. Inhaltsstoffe: 1 g Spray enth.: Glutaral 1 mg Ethanol, vergällt 180 mg Isopropanol 325 mg

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Cidegol® C Lösung
4,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Cidegol ® C ist eine gebrauchsfertige Mundspüllösung mit dem Wirkstoff Chlorhexidin. Es kommt dann zum Einsatz wenn die normale Mundhygiene nicht gewährleistet werden kann oder diese eingeschränkt ist. Der Wirkstoff Chlorhexidin hat eine ausgezeichnete antimikrobielle Wirkung und findet seine Anwendung insbesondere bei der chemischen Plaquehemmung. Cidegol ® C wird auf Grund dieser Eigenschaften auch von Zahnärzten und Zahnklinken eingesetzt. Was ist Cidegol® C und wofür wird es angewendet? Cidegol® C ist ein Mund- und Rachenantiseptikum, welches bei eingeschränkter Mundhygienefähigkeit, zur vorübergehenden Keimzahlverminderung im Mundraum oder als vorübergehende unterstützende Therapie zur mechanischen Reinigung bei bakteriell bedingten Entzündungen des Zahnfleisches und der Mundschleimhaut sowie nach parodontalchirurgischen Eingriffen angewendet wird. Wie ist Cidegol® C anzuwenden? Wenden Sie Cidegol® C immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die Mundhöhle wird bei Entzündungen 3x täglich nach den Mahlzeiten und Zähneputzen 1 Minute mit 1 Esslöffel Cidegol® C (unverdünnt) gespült. Nicht mit Wasser nachspülen. Die Lösung soll nicht geschluckt werden. Ein versehentliches Verschlucken ist jedoch unschädlich. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Cidegol® C zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge Cidegol® C angewendet haben, als Sie sollten In geringen Mengen ist Cidegol® C unbedenklich, wenn es versehentlich beim Mundspülen verschluckt wurde. Das Verschlucken größerer Mengen Cidegol® C kann zu Magenverstimmungen und Erbrechen oder Anzeichen einer Alkoholvergiftung führen. Eine gesundheitsschädigende Aufnahme des Wirkstoffes Chlorhexidinbis(D-gluconat) ist nicht zu erwarten. Wenn Sie die Anwendung von Cidegol® C vergessen haben Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Dosierung: Soweit nicht anders verordnet wird die Mundhöhle drei Mal täglich nach den Mahlzeiten und dem Zähneputzen eine Minute mit einem Esslöffel Cidegol ® C (unverdünnt) gespült. Es sollte nicht mit Wasser nachgespült werden und die Lösung nicht geschluckt werden. Inhaltsstoffe Minzöl Minzöl wird aus der Japanischen Minze gewonnen. Es ist reich an dem ätherischen Öl Menthol sowie Bitter- und Gerbstoffen, die zur Heilwirkung der Pflanze beitragen. Es wirkt lokal betäubend und schmerzunterdrückend. Minzöl wird innerlich bei funktionellen Magen-, Darm- und Gallenbeschwerden eingesetzt. Ethanol (Äthanol, Alkohol bzw. Ethylalkohol) Unser Ethanol ist durch alkoholische Vegärung von Getreide erzeugter Alkohol. Er hat ein breites Einsatzspektrum in der Arznei-, Kosmetik- und Lebensmittelherstellung. Ethanol dient je nach Rezeptur der Konservierung, als Lösungsmittel oder Desinfektionswirkstoff und kommt unvergällt zum Einsatz. Chlorhexidin (Chlorhexidindigluconat bzw. Chlorhexidinbis[D-gluconat]) Chlorhexidin ist ein antibakterieller Wirkstoff der vor allem in der Zahnmedizin eingesetzt wird. Er besitzt eine sehr breit erforschte Wirkung gegen Bakterien und Keime. Chlorhexidin wird vor allem in Mundspüllösungen, -Sprays und -Gele verwendet. Er lagert sich auf der Oberfläche von Haut und Schleimhäuten an und wirkt so langanhaltend gegen Bakterien. Damit beugt Chlorhexidin Plaqueneubildung vor und senkt das Risiko der Entstehung von Zahnfleischerkrankungen. Nelkenöl Nelkenöl ist das ätherische Öl des Gewürznelken-Baumes. Es wirkt vor allem betäubend, schmerzlindernd und desinfizierend. Nelkenöl wird im medizinischen Bereich überwiegend in der Zahnheilkunde eingesetzt. Es wirkt bei Entzündungen im Mund und im Rachen und kann wegen des schmerzstillenden Effekts örtlich bei Zahnschmerzen und Zahnfleischbeschwerden eingesetzt werden. Polysorbat 80 Polysorbate sind Tenside die als Emulgator und Netzmittel in Lebensmitteln, Reinigungsmitteln, sowie im pharmazeutischen und biochemischen Bereich verwendet werden. Polysorbat 80 wird zum emulgieren schwerer Öle in Wasser verwendet und ist in der EU als Lebensmittelzusatzstoff mit der Nummer E 433 zugelassen. Lebensmittelfarbstoff Amaranth Amaranth ist ein rot färbender synthetischer Lebensmittelfarbstoff. Er ist in der EU als Lebensmittelzusatzstoff mit der Nummer E 123 zugelassen. Lebensmittelfarbstoff Cochenillerot A (Ponceau 4R bzw. Victoriascharlach 4R): Cochenillerot A ist ein rot färbender synthetischer Lebensmittelfarbstoff. Er ist in der EU als Lebensmittelzusatzstoff mit der Nummer E 124 zugelassen. Was Cidegol® C enthält: 100 g enthalten als Wirkstoff: 0,532 g Chlorhexidindigluconat-Lösung 20 % (m/V) entsprechend 0,10 g Chlorhexidinbis(D-gluconat). Die sonstigen Bestandteile sind: Minzöl, Nelkenöl, Polysorbat 80, Lebensmittelfarbstoffe E 123 und E 124, Ethanol 96 %, Gereinigtes Wasser.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Cidegol® C Lösung
23,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Cidegol ® C ist eine gebrauchsfertige Mundspüllösung mit dem Wirkstoff Chlorhexidin. Es kommt dann zum Einsatz wenn die normale Mundhygiene nicht gewährleistet werden kann oder diese eingeschränkt ist. Der Wirkstoff Chlorhexidin hat eine ausgezeichnete antimikrobielle Wirkung und findet seine Anwendung insbesondere bei der chemischen Plaquehemmung. Cidegol ® C wird auf Grund dieser Eigenschaften auch von Zahnärzten und Zahnklinken eingesetzt. Was ist Cidegol® C und wofür wird es angewendet? Cidegol® C ist ein Mund- und Rachenantiseptikum, welches bei eingeschränkter Mundhygienefähigkeit, zur vorübergehenden Keimzahlverminderung im Mundraum oder als vorübergehende unterstützende Therapie zur mechanischen Reinigung bei bakteriell bedingten Entzündungen des Zahnfleisches und der Mundschleimhaut sowie nach parodontalchirurgischen Eingriffen angewendet wird. Wie ist Cidegol® C anzuwenden? Wenden Sie Cidegol® C immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die Mundhöhle wird bei Entzündungen 3x täglich nach den Mahlzeiten und Zähneputzen 1 Minute mit 1 Esslöffel Cidegol® C (unverdünnt) gespült. Nicht mit Wasser nachspülen. Die Lösung soll nicht geschluckt werden. Ein versehentliches Verschlucken ist jedoch unschädlich. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Cidegol® C zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge Cidegol® C angewendet haben, als Sie sollten In geringen Mengen ist Cidegol® C unbedenklich, wenn es versehentlich beim Mundspülen verschluckt wurde. Das Verschlucken größerer Mengen Cidegol® C kann zu Magenverstimmungen und Erbrechen oder Anzeichen einer Alkoholvergiftung führen. Eine gesundheitsschädigende Aufnahme des Wirkstoffes Chlorhexidinbis(D-gluconat) ist nicht zu erwarten. Wenn Sie die Anwendung von Cidegol® C vergessen haben Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Dosierung: Soweit nicht anders verordnet wird die Mundhöhle drei Mal täglich nach den Mahlzeiten und dem Zähneputzen eine Minute mit einem Esslöffel Cidegol ® C (unverdünnt) gespült. Es sollte nicht mit Wasser nachgespült werden und die Lösung nicht geschluckt werden. Inhaltsstoffe Minzöl Minzöl wird aus der Japanischen Minze gewonnen. Es ist reich an dem ätherischen Öl Menthol sowie Bitter- und Gerbstoffen, die zur Heilwirkung der Pflanze beitragen. Es wirkt lokal betäubend und schmerzunterdrückend. Minzöl wird innerlich bei funktionellen Magen-, Darm- und Gallenbeschwerden eingesetzt. Ethanol (Äthanol, Alkohol bzw. Ethylalkohol) Unser Ethanol ist durch alkoholische Vegärung von Getreide erzeugter Alkohol. Er hat ein breites Einsatzspektrum in der Arznei-, Kosmetik- und Lebensmittelherstellung. Ethanol dient je nach Rezeptur der Konservierung, als Lösungsmittel oder Desinfektionswirkstoff und kommt unvergällt zum Einsatz. Chlorhexidin (Chlorhexidindigluconat bzw. Chlorhexidinbis[D-gluconat]) Chlorhexidin ist ein antibakterieller Wirkstoff der vor allem in der Zahnmedizin eingesetzt wird. Er besitzt eine sehr breit erforschte Wirkung gegen Bakterien und Keime. Chlorhexidin wird vor allem in Mundspüllösungen, -Sprays und -Gele verwendet. Er lagert sich auf der Oberfläche von Haut und Schleimhäuten an und wirkt so langanhaltend gegen Bakterien. Damit beugt Chlorhexidin Plaqueneubildung vor und senkt das Risiko der Entstehung von Zahnfleischerkrankungen. Nelkenöl Nelkenöl ist das ätherische Öl des Gewürznelken-Baumes. Es wirkt vor allem betäubend, schmerzlindernd und desinfizierend. Nelkenöl wird im medizinischen Bereich überwiegend in der Zahnheilkunde eingesetzt. Es wirkt bei Entzündungen im Mund und im Rachen und kann wegen des schmerzstillenden Effekts örtlich bei Zahnschmerzen und Zahnfleischbeschwerden eingesetzt werden. Polysorbat 80 Polysorbate sind Tenside die als Emulgator und Netzmittel in Lebensmitteln, Reinigungsmitteln, sowie im pharmazeutischen und biochemischen Bereich verwendet werden. Polysorbat 80 wird zum emulgieren schwerer Öle in Wasser verwendet und ist in der EU als Lebensmittelzusatzstoff mit der Nummer E 433 zugelassen. Lebensmittelfarbstoff Amaranth Amaranth ist ein rot färbender synthetischer Lebensmittelfarbstoff. Er ist in der EU als Lebensmittelzusatzstoff mit der Nummer E 123 zugelassen. Lebensmittelfarbstoff Cochenillerot A (Ponceau 4R bzw. Victoriascharlach 4R): Cochenillerot A ist ein rot färbender synthetischer Lebensmittelfarbstoff. Er ist in der EU als Lebensmittelzusatzstoff mit der Nummer E 124 zugelassen. Was Cidegol® C enthält: 100 g enthalten als Wirkstoff: 0,532 g Chlorhexidindigluconat-Lösung 20 % (m/V) entsprechend 0,10 g Chlorhexidinbis(D-gluconat). Die sonstigen Bestandteile sind: Minzöl, Nelkenöl, Polysorbat 80, Lebensmittelfarbstoffe E 123 und E 124, Ethanol 96 %, Gereinigtes Wasser.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Cidegol® C Lösung
6,68 € *
ggf. zzgl. Versand

Cidegol ® C ist eine gebrauchsfertige Mundspüllösung mit dem Wirkstoff Chlorhexidin. Es kommt dann zum Einsatz wenn die normale Mundhygiene nicht gewährleistet werden kann oder diese eingeschränkt ist. Der Wirkstoff Chlorhexidin hat eine ausgezeichnete antimikrobielle Wirkung und findet seine Anwendung insbesondere bei der chemischen Plaquehemmung. Cidegol ® C wird auf Grund dieser Eigenschaften auch von Zahnärzten und Zahnklinken eingesetzt. Was ist Cidegol® C und wofür wird es angewendet? Cidegol® C ist ein Mund- und Rachenantiseptikum, welches bei eingeschränkter Mundhygienefähigkeit, zur vorübergehenden Keimzahlverminderung im Mundraum oder als vorübergehende unterstützende Therapie zur mechanischen Reinigung bei bakteriell bedingten Entzündungen des Zahnfleisches und der Mundschleimhaut sowie nach parodontalchirurgischen Eingriffen angewendet wird. Wie ist Cidegol® C anzuwenden? Wenden Sie Cidegol® C immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die Mundhöhle wird bei Entzündungen 3x täglich nach den Mahlzeiten und Zähneputzen 1 Minute mit 1 Esslöffel Cidegol® C (unverdünnt) gespült. Nicht mit Wasser nachspülen. Die Lösung soll nicht geschluckt werden. Ein versehentliches Verschlucken ist jedoch unschädlich. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Cidegol® C zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge Cidegol® C angewendet haben, als Sie sollten In geringen Mengen ist Cidegol® C unbedenklich, wenn es versehentlich beim Mundspülen verschluckt wurde. Das Verschlucken größerer Mengen Cidegol® C kann zu Magenverstimmungen und Erbrechen oder Anzeichen einer Alkoholvergiftung führen. Eine gesundheitsschädigende Aufnahme des Wirkstoffes Chlorhexidinbis(D-gluconat) ist nicht zu erwarten. Wenn Sie die Anwendung von Cidegol® C vergessen haben Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Dosierung: Soweit nicht anders verordnet wird die Mundhöhle drei Mal täglich nach den Mahlzeiten und dem Zähneputzen eine Minute mit einem Esslöffel Cidegol ® C (unverdünnt) gespült. Es sollte nicht mit Wasser nachgespült werden und die Lösung nicht geschluckt werden. Inhaltsstoffe Minzöl Minzöl wird aus der Japanischen Minze gewonnen. Es ist reich an dem ätherischen Öl Menthol sowie Bitter- und Gerbstoffen, die zur Heilwirkung der Pflanze beitragen. Es wirkt lokal betäubend und schmerzunterdrückend. Minzöl wird innerlich bei funktionellen Magen-, Darm- und Gallenbeschwerden eingesetzt. Ethanol (Äthanol, Alkohol bzw. Ethylalkohol) Unser Ethanol ist durch alkoholische Vegärung von Getreide erzeugter Alkohol. Er hat ein breites Einsatzspektrum in der Arznei-, Kosmetik- und Lebensmittelherstellung. Ethanol dient je nach Rezeptur der Konservierung, als Lösungsmittel oder Desinfektionswirkstoff und kommt unvergällt zum Einsatz. Chlorhexidin (Chlorhexidindigluconat bzw. Chlorhexidinbis[D-gluconat]) Chlorhexidin ist ein antibakterieller Wirkstoff der vor allem in der Zahnmedizin eingesetzt wird. Er besitzt eine sehr breit erforschte Wirkung gegen Bakterien und Keime. Chlorhexidin wird vor allem in Mundspüllösungen, -Sprays und -Gele verwendet. Er lagert sich auf der Oberfläche von Haut und Schleimhäuten an und wirkt so langanhaltend gegen Bakterien. Damit beugt Chlorhexidin Plaqueneubildung vor und senkt das Risiko der Entstehung von Zahnfleischerkrankungen. Nelkenöl Nelkenöl ist das ätherische Öl des Gewürznelken-Baumes. Es wirkt vor allem betäubend, schmerzlindernd und desinfizierend. Nelkenöl wird im medizinischen Bereich überwiegend in der Zahnheilkunde eingesetzt. Es wirkt bei Entzündungen im Mund und im Rachen und kann wegen des schmerzstillenden Effekts örtlich bei Zahnschmerzen und Zahnfleischbeschwerden eingesetzt werden. Polysorbat 80 Polysorbate sind Tenside die als Emulgator und Netzmittel in Lebensmitteln, Reinigungsmitteln, sowie im pharmazeutischen und biochemischen Bereich verwendet werden. Polysorbat 80 wird zum emulgieren schwerer Öle in Wasser verwendet und ist in der EU als Lebensmittelzusatzstoff mit der Nummer E 433 zugelassen. Lebensmittelfarbstoff Amaranth Amaranth ist ein rot färbender synthetischer Lebensmittelfarbstoff. Er ist in der EU als Lebensmittelzusatzstoff mit der Nummer E 123 zugelassen. Lebensmittelfarbstoff Cochenillerot A (Ponceau 4R bzw. Victoriascharlach 4R): Cochenillerot A ist ein rot färbender synthetischer Lebensmittelfarbstoff. Er ist in der EU als Lebensmittelzusatzstoff mit der Nummer E 124 zugelassen. Was Cidegol® C enthält: 100 g enthalten als Wirkstoff: 0,532 g Chlorhexidindigluconat-Lösung 20 % (m/V) entsprechend 0,10 g Chlorhexidinbis(D-gluconat). Die sonstigen Bestandteile sind: Minzöl, Nelkenöl, Polysorbat 80, Lebensmittelfarbstoffe E 123 und E 124, Ethanol 96 %, Gereinigtes Wasser.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Tantum Verde 1,5 mg/ml Lösung zur, zum Anwendun...
9,69 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Tantum Verde 1,5 mg/ml Lösung zur, zum Anwendung in der Mundhöhle (Packungsgröße: 240 ml)Das Arzneimittel ist ein entzündungshemmendes Mittel (Antiphlogistikum) für Mund und Rachen. Es enthält Benzydamin, welches zur symptomatischen Behandlung von Schmerzen und Reizungen im Mund- und Rachenraum angewendet wird.Es ist eine gebrauchsfertige Lösung und wird unverdünnt zum Spülen oder Gurgeln im Mund- und Rachenraum verwendet. In der überwiegenden Mehrzahl der Fälle sind nur einige Tage für die Behandlung der akuten Entzündungszeichen erforderlich.Wenn Sie sich nach 3 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten150 mg Benzydamin hydrochlorid134.19 mg BenzydaminChinolingelb Hilfstoff (+)Ethanol 96% (V/V) Hilfstoff (+)Glycerol Hilfstoff (+)Natrium hydrogencarbonat Hilfstoff (+)Patentblau V Hilfstoff (+)Polysorbat 20 Hilfstoff (+)Saccharin Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)Methyl 4-hydroxybenzoat Hilfstoff (+)Krauseminz Aroma Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht angewendet werden,wenn Sie allergisch gegen Benzydamin oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.DosierungWenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Die empfohlene Dosis beträgt zweimal täglich (morgens und abends nach den Mahlzeiten) 15 ml (1 Esslöffel).Bei Entzündungen in der Mundhöhle wird 20 - 30 Sekunden lang gespült und bei Entzündungen im Rachenraum gegurgelt.Häufigere Anwendungen (bis zu 5-mal täglich) bei starken Schmerzen sind unbedenklich.Anwendung bei Kindern und JugendlichenDie Anwendung bei Kindern und Jugendlichen ist unbedenklich, sofern diese bereits mit der Lösung spülen oder gurgeln können. Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie solltenÜberdosierungen sind bei bestimmungsgemäßem Gebrauch nicht zu erwarten, Vergiftungen sind nur möglich, wenn größere Mengen verschluckt werden. In sehr seltenen Fällen sind jedoch bei Kindern nach Einnahme von sehr großen Mengen des Wirkstoffs Benzydamin (entsprechend 200 ml Arzneilösung) Erregung, Schweißausbrüche, Zittern und Erbrechen, Unruhe, Krämpfe und Störungen in der Koordination von Bewegungsabläufen (Ataxie) aufgetreten.Im Falle einer akuten Überdosierung nehmen Sie bitte Kontakt mit dem nächsten erreichbaren Arzt auf. Dieser wird über das weitere Vorgehen entscheiden. Wenn Sie die Anwendung vergessen habenSollten Sie zu wenig angewendet haben, kann sich die Zeit bis zum Wirkungseintritt verlängern. Der Behandlungserfolg kann in diesem Fall aber auch ganz ausbleiben.Haben Sie die Anwendung einmal vergessen, machen Sie bitte mit der Behandlung wie empfohlen weiter, ohne die Anwendungshäufigkeit oder die Dosis zu erhöhen. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeBei Entzündungen in der Mundhöhle wird 20 - 30 Sekunden lang gespült und bei Entzündungen im Rachenraum gegurgelt.PatientenhinweiseWarnhinweise und VorsichtsmaßnahmenBitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Präparat anwenden oder wenn diese Beschwerden auftreten:wenn Sie unter Asthma leiden oder gelitten habenwenn Sie gegen Acetylsalicylsäure oder andere schmerz- oder entzündungshemmende Arzneimittel, die nichtsteroidale Antiphlogistika genannt werden, überempfindlich sindwenn innerhalb von 3 Tagen die Schmerzen in Mund oder Hals schlimmer werden oder keine Besserung eintritt, Fieber oder andere Symptome auftreten.Kinder und JugendlicheDieses Arzneimittel kann auch von Kindern und Jugendlichen angewendet werden. Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von MaschinenDas Präparat beeinträchtigt Ihre Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen nicht.SchwangerschaftWenn Sie schwanger sind oder stillen oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Er wird dann entscheiden, ob Sie das Präparat anwenden sollten.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Tantum Verde 1,5 mg/ml Lösung zur, zum Anwendung in der Mundhöhle (Packungsgröße: 240 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Movicol® Liquid Orange
12,63 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Movicol Liquid Orange und wofür wird es angewendet? Der Name dieses Arzneimittels ist Movicol Liquid Orange 13,9 g / 25 ml Konzentrat zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen. Movicol Liquid Orange ist ein Arzneimittel aus der Gruppe der Laxanzien zur Behandlung von chronischer Verstopfung bei Erwachsenen, Jugendlichen und älteren Patienten. Es wird für die Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren nicht empfohlen. Movicol Liquid Orange verhilft Ihnen zu einer komfortablen Darmtätigkeit, selbst wenn Sie bereits über einen langen Zeitraum unter Verstopfung gelitten haben. Sie dürfen Movicol Liquid Orange nicht einnehmen, wenn Sie an einer schweren Verstopfung, Koprostase genannt, leiden. Wie ist Movicol Liquid Orange einzunehmen? Dieses Arzneimittel kann jederzeit und unabhängig einer Mahlzeit eingenommen werden. Dieses Produkt darf nicht unverdünnt eingenommen werden. Eine Dosis von Movicol Liquid Orange entspricht 25 ml Flüssigkeit, welche mit 100 ml Wasser verdünnt wird. Entsprechend der Schwere Ihrer Verstopfung nehmen Sie die gebrauchsfertige Lösung 1- bis 3-mal täglich ein. Herstellen der Lösung: Öffnen Sie die Flasche und messen Sie 25 ml oder 5 Teelöffel-Füllungen (zu je 5 ml) ab. Geben Sie die Flüssigkeit in ein Glas und fügen Sie etwa 100 ml (ungefähr ein halbes Glas) Wasser hinzu. Rühren Sie so lange, bis sich die Flüssigkeit gleichmäßig vermischt hat und die Movicol Liquid Orange-Lösung klar ist. Nun können Sie die Lösung trinken. Bitte spülen Sie den Messbecher nach Gebrauch aus und setzen Sie ihn wieder auf die Flasche. Dauer der Anwendung: Die Behandlung mit Movicol Liquid Orange dauert üblicherweise ca. 2 Wochen. Wenn Sie Movicol Liquid Orange über einen längeren Zeitraum einnehmen müssen, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt. Wenn Ihre Verstopfung von einer Krankheit wie z.B. Morbus Parkinson oder Multipler Sklerose (Ms) verursacht wird oder wenn Sie Arzneimittel einnehmen, die Verstopfung verursachen, kann Ihr Arzt Ihnen empfehlen, Movicol Liquid Orange länger als 2 Wochen einzunehmen. Für die Langzeitbehandlung kann diese Dosis gewöhnlich auf 1 oder 2 Gaben pro Tag reduziert werden. Wenn Sie eine größere Menge Movicol Liquid Orange eingenommen haben, als Sie sollten Es kann sein, dass Sie sehr starken Durchfall bekommen, welcher zu einer Austrocknung des Körpers führen kann. Falls dies eintritt, stoppen Sie die Einnahme von Movicol Liquid Orange und trinken Sie reichlich Flüssigkeiten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Wenn Sie die Einnahme von Movicol Liquid Orange vergessen haben Nehmen Sie die Dosis ein, sobald Sie sich daran erinnern. Was Movicol Liquid Orange enthält 25 ml Movicol Liquid Orange enthalten: Macrogol 3350 13,125 g, Natriumchlorid 0,3507 g, Natriumhydrogencarbonat 0,1785 g, Kaliumchlorid 0,0466 g, Movicol Liquid Orange enthält auch gereinigtes Wasser, Orangenaroma sowie Acesulfam-Kalium (E950) und Sucralose (E955) als Süßungsmittel. Es enthält auch ein Konservierungsmittel, welches Benzylalkohol, Methyl-4-hydroxybenzoat (E218) und Ethyl-4-hydroxybenzoat (E214) beinhaltet. Das Orangenaroma enthält die folgenden Bestandteile: Aromastoffe, Aromazubereitungen und Ethanol (Alkohol). Für 25 ml ergeben sich nach Verdünnung mit 100 ml Wasser folgende Werte: Natrium 65 mmol/l Chlorid 53 mmol/l Kalium 5,4 mmol/l Hydrogencarbonat 17 mmol/l Movicol Liquid Orange enthält 8,125 mmol Natrium pro hergestellter Dosis von 125 ml. Dies sollte bei Patienten, die eine kontrollierte Natrium-Diät einhalten, berücksichtigt werden.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Dequonal® zum Sprühen
6,76 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Dequonal® und wofür wird es angewendet? Wenn Sie sich nach 3 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Dequonal® ist ein gebrauchsfertiges Arzneimittel zur Desinfektion (Antiseptikum) von Mund und Rachen und braucht nicht verdünnt zu werden. Die ungefärbte, wasserklare Lösung wird in der Mundhöhle zum Gurgeln, Spülen oder als Spray angewendet. Kinder und ältere oder schwerkranke Patienten, die nicht in der Lage sind zu gurgeln, können mit der Sprühlösung behandelt werden. Dequonal® enthält als Wirkstoffe Dequaliniumchlorid und Benzalkoniumchlorid. Benzalkoniumchlorid wirkt nicht nur gegen Bakterien und Pilze, sondern inaktiviert auch die in Mund und Rachen vorkommenden sogenannten "behüllten" Viren (z.B. Herpesvirus). Dequaliniumchlorid steigert durch seinen langanhaltenden Effekt die Wirkung gegen Bakterien und insbesondere gegen Pilze. Durch die Kombination der beiden Wirkstoffe können Mischinfektionen im Mund- und Rachenbereich behandelt werden. Dequonal® wird angewendet zur vorübergehenden unterstützenden Behandlung bei Entzündungen und Infektionskrankheiten in Mund und Rachen, Zahnfleischentzündungen (Gingivitis), Mundschleimhautentzündungen (Stomatitis) und Candida-Pilzinfektionen (Soor). Dequonal® lässt die Entzündungen abklingen und unterstützt die Linderung des Schmerzes. Dequonal® wird außerdem bei Mundgeruch vorübergehend angewendet, falls dieser durch Keimbildung im Mundraum verursacht ist. Wie ist Dequonal® anzuwenden? Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in der Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Art der Anwendung : Zur Anwendung in der Mundhöhle. Dosierungsanleitung : Dequonal® Gurgellösung : 2 - 4 x täglich nach den Mahlzeiten mit etwa einem Esslöffel voll Dequonal® bei Rachenentzündungen etwa 20 - 30 Sekunden lang oder auch länger gurgeln, bei Erkrankungen in der Mundhöhle ebenso lange spülen. Dequonal® Lösung zum Sprühen : Sprühen Sie alle zwei Stunden – in schweren Fällen auch häufiger – mit 3-5 Sprühstößen die Dequonal®-Lösung in die Mundhöhle. Die erkrankten Stellen in der Mundhöhle sollten Sie bei angehaltenem Atem besprühen. Hierzu drücken Sie das Sprühventil 3-5 mal bis zum Anschlag nieder (pumpen)! Dequonal® soll ohne ärztlichen bzw. zahnärztlichen Rat nicht längerfristig angewendet werden. Sollten die Beschwerden von Fieber begleitet werden oder die Beschwerden nicht nach spätestens 3 Tagen erheblich nachlassen, ist ein Arzt aufzusuchen. Es könnte eine behandlungsbedürftige Entzündung vorliegen, die ernste Folgen an Herz und Nieren auslösen kann. Zum Spülen oder Gurgeln sollte Dequonal® nur angewendet werden, wenn Sie das Gurgeln beherrschen. Daher ist die Anwendung bei Kindern nicht geeignet (bei Säuglingen und Kleinkindern unter 2 Jahren darf Dequonal® nicht angewendet werden.). Wenn Sie eine größere Menge von Dequonal® angewendet haben, als Sie sollten : Überdosierungen sind bei bestimmungsgemäßer Anwendung nicht bekannt geworden. Wenn die gebrauchsfertige Dequonal® - Lösung dennoch versehentlich verschluckt wird, ist die Aufnahme der Lösung in den Körper durch den Magen-Darm-Trakt nur sehr gering und Nebenwirkungen sind nicht zu erwarten. Sollten dennoch Übelkeit und Erbrechen auftreten, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Wenn Sie die Anwendung von Dequonal® vergessen haben : Wenden Sie nicht die doppelte Menge an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben, sondern setzen Sie die Behandlung wie vorgeschrieben fort. Wenn Sie die Anwendung von Dequonal® abbrechen : Dequonal® sollte nur zeitweilig angewendet werden. Wenn Ihre Beschwerden von Fieber begleitet werden, oder innerhalb von 3 Tagen keine Besserung Ihrer Krankheitszeichen eintritt, wenden Sie sich unbedingt an Ihren Arzt. Er wird beurteilen, ob und wie lange SieDequonal® anwenden sollen. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Was Dequonal® enthält: Die Wirkstoffe sind: Dequaliniumchlorid und Benzalkoniumchlorid. 100 g Lösung zur Anwendung in der Mundhöhle enthalten 0,015 g Dequaliniumchlorid und 0,035 g Benzalkoniumchlorid. Die sonstigen Bestandteile sind: Aromaöl (Minzöl, Sternanisöl, Bitterfenchelöl, Levomenthol, Pfefferminzöl), Ethanol 96%, Glycerol, Macrogolglycerolhydroxystearat, gereinigtes Wasser.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
nailner® Nagelpilz Stift 2 in 1 + Myfungar® Sch...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Set besteht aus: nailner® Nagelpilz Stift 2 in 1 Myfungar® Schuhspray 25 ml   nailner® Nagelpilz Stift 2 in 1 Bekämpft Nagelpilz und hellt die Nägel auf Wie wirkt Nailner® Stift 2 IN 1? Nailner® Stift 2in1 bekämpft nicht nur Nagelpilz sondern hellt die Nägel auf. Sein einzigartiges, innovatives Trägersystem ermöglicht den Inhaltstoffen das Eindringen in den Nagel um den Pilz an der Quelle zu bekämpfen, indem sie die Umgebung des Nagels zu Ungunsten des Pilzes verändern. Nailner® Stift 2 in 1 enthält einen aufhellenden Inhaltsstoff, welcher hilft das Erscheinungsbild des betroffenen Nagels innerhalb von 7 Tagen zu verbessern. Schützt den neuen Nagel vor weiteren Pilzinfektionen. Nailner® Stift 2 in 1 ist ein Medizinprodukt der Klasse IIa. Nailner® – für starke, helle und gesundaussehende Nägel. Anwendung Tragen Sie den Nailner® Nagelpilz Stift 2in1 auf saubere, trockene Nägel auf. Entfernen Sie eventuell vorhandenen Nagellack vor jeder Anwendung. Der Nagel muss vor dem Auftragen der Lösung nicht gefeilt werden.  Tragen Sie Nailner® während der ersten vier Wochen zweimal täglich (morgens und abends) auf. Danach kann die Anwendung auf einmal pro Tag reduziert werden bis der gesunde Nagel komplett nachgewachsen ist.  Die Lösung sollte die komplette Oberfläche, sowie die erreichbaren Stellen der Unterseite des betroffenen Nagels vollständig bedecken. Dank des innovativen Trägersystems dringt Nailner® in den Nagel ein und reduziert den pH-Wert. Es entsteht ein saures Milieu, das die Ausbreitung der Pilzinfektion stoppt. Zusätzlich enthält Nailner® einen Inhaltsstoff, der dem Nagel Feuchtigkeit spendet.  Lassen Sie Nailner® für mindestens 1-2 Minuten einziehen, bevor Sie Strümpfe oder Schuhe anziehen. Verschließen Sie die Nagelpilz Stift nach jeder Anwendung fest. Die Nailner® Nagelpilz Stift reicht für ca. 400 Anwendungen. Nailner® kann auch vorbeugend angewendet werden. Tragen Sie Nailner® einmal täglich auf, um einer Nagelpilzinfektion vorzubeugen. Die Nailner® Nagelpilz Stift 2 IN 1 enthält einen Zusatzstoff der Ihren Nagel für schnelle sichtbare Ergebnisse aufhellt. Hinweise: Vermeiden Sie enges Schuhwerk. Enge Schuhe pressen Ihre Zehen zusammen, wodurch der Nagelpilz auf die gesunden Nägel übertragen werden kann. Außerdem begünstigen enge Schuhe eine feuchte, warme und geschlossene Umgebung, in der der Nagelpilz gedeiht. Ihre Nägel sollten stets kurz, trocken und sauber sein. Die Nägel gerade von einer Seite zur anderen schneiden und die verdickten Bereiche abfeilen. Trocknen Sie Ihre Hände und Füße, auch zwischen den Zehen, nach dem Waschen/Baden sorgfältig ab. Waschen Sie Ihre Hände, nachdem Sie einen infizierten Nagel berührt haben. Nagelpilz kann leicht auf andere Nägel übertragen werden.   Inhaltsstoffe: Ethyl Lactate, Glycerin, Aqua, Lactic Acid, Ascorbyl Lactoside, Citric Acid.   Myfungar® Schuhspray 25 ml Wenn lästige Fuß- und Nagelpilzinfektionen nicht abheilen oder immer wieder auftreten, dann können die Schuhe daran schuld sein. Mikroorganismen finden im feuchtwarmen Milieu der Schuhe optimale Lebensbedingungen und können lange in getragenen Socken und Schuhe überdauern. Besonders bei ansteckenden Erkrankungen wie Fuß- und Nagelpilz ist eine regelmäßige Schuhdesinfektion wichtig, um die Gefahr einer Wiederansteckung durch die eigenen Schuhe zu vermeiden. Myfungar Schuhspray beseitigt zuverlässig Bakterien, Viren und Pilzerreger schützt bei regelmäßiger Anwendung vor Fuß- und Nagelpilz beseitigt rasch und langanhaltend unangenehme Gerüche im Schuh und beugt Fußgeruch vor   Lavendelöl, Octopirox® und Zinkrizinoleat unterstützen die Wirkung gegen Geruch und Erreger Anwendung: Den Innenraum der Schuhe mit 4-5 Sprühstößen gleichmäßig einsprühen. Das Spray mindestens 10 Minuten einwirken lassen. Begleitend zur Behandlung von Fuß- und Nagelpilz und zur Vorbeugung von Infektionen die Desinfektion der Schuhe regelmäßig wiederholen. Zusammensetzung und Wirkstoff: Pro 100 g gebrauchsfertige Wirkstofflösung: 50 mg Didecyldimethylammoniumchlorid 15 mg Polyaminopropylbiguanid 38,4 g Ethanol.   Weitere Inhaltsstoffe:   Aqua, Triethanolamine, Citric Acid, Zinc Ricinoleate, Laureth-3, Piroctone olamine (Octopirox®), Tetrahydroxypropyl Ethylendiamine, Propylene Glycol, Isopropyl Alcohol, Lavandula Angustifolia (Lavendel) Oil (Linalool) Hinweise: Desinfektionsmittel vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot