Angebote zu "Cera" (9 Treffer)

Bio Ethanol Kamin Cera EASY HEAT, schwarz
€ 1844.50
Angebot
€ 1839.00 *
ggf. zzgl. Versand

Bio Ethanol Kamin Cera EASY HEAT, schwarz Mit dem Ethanolkamin werden Sie sicher keine kalten Füße mehr bekommen. Erhältlich in den Abmessungen von 341 x 1019 x 314 mm spendet der Ethanolkamin einladende Wärme. QualitätsProdukte aus der Fertigung von Cera Der Hersteller Cera ist bekannt für eine erstklassige Verarbeitung von Produkten mit einem richtig guten PreisLeistungsverhältnis. Brennstoff Ethanol Form Rund Material Stahl, Glas Wir bei CAFIRO sind bekannt für unsere Fachberatung...

Anbieter: schornsteinmarkt.de
Stand: Mar 2, 2019
Zum Angebot
Sovita active Grünlipp Muschel-Konzentrat Balsa...
€ 11.38 *
zzgl. € 4.50 Versand
(€ 11.38 / 100ml)

Sovita active Grünlipp Muschel-Konzentrat Balsam Anwendung: Grünlipp Muschel-Konzentrat Balsam auf Hautpartien wie z.B. Schultern, Rücken, Arme, Ellenbogen, Hüfte, Beine und Knie autragen und einmassieren. Inhaltsstoffe: Aqua, Ethanol, denat., Cetearyl Alcohol, Caprylic/Capric Triglycerides, Glycerin, Helianthus Annus Seed Oil, Cera Alba, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Sodium Lactate, Sodium PCA, Glycine, Fructose, Urea, Niacinamide, Inositol, Sodium Benzoate, Lactic Acid, Phenoxyethanol, Benzoic Acid, Dehydracetic Acid, Panthenol, Sodium Cetearyl Sulfate, Menthol, Hydroxyethylcellulose, Benzyl Nicotinate, Tocopherol Acetate, Boswellia Serrata Extract, Dipropylene Glycol, Perna Canaliculus Meal, Tocopherol, Hydrogeated Palm Glycerides, Niacinamide, Camphor, Lavandula Angustifolia Oil, Rosmarinus officinalis Oil, Parfum, Pelargonum Graviolens Oil, Litsea Cubeba Oil, Azuelene, Limonene, Linalool, Citral, Citronellol, Coumarin, Geraniol

Anbieter: Apotheke apo-rot
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
weconplus Grünlippmuschel Balsam, 250 ml
€ 19.95
Angebot
€ 17.65 *
zzgl. € 4.50 Versand
(€ 7.06 / 100ml)

weconplus Grünlippmuschel Balsam Fördert Vitalität und Beweglichkeit, ist wohltuend für Muskulatur, Gelenke, Beine und Schultern und macht dabei Ihre Haut wieder zart und geschmeidig. Als Balsam besonders wertvoll in der Zusammensetzung mit dem schonend hergestellten Extrakt der delikaten Grünlippmuschel aus Neuseeland, kombiniert mit Weihrauch-Öl, Teufelskrallenextrakt, Latschenkiefer, Wintergrünöl und Urea. Anwendung: 23 mal täglich großflächig auftragen und gründlich einmassieren. Hinweis: Die Herstellung erfolgt ohne Parabene und ohne Paraffinöl INGREDIENTS (INCI): AQUA, GLYCERIN, GLYCINE SOJA OIL, STEARYL ALCOHOL, CETEARYL ALCOHOL, ETHANOL DENAT., PERNA CANALICULUS EXTRACT, HARPAGOPHYTUM PROCUMBENS EXTRACT, CETYL ALCOHOL, UREA, BOSWELLIA SERRATA OIL, CERA ALBA, OLEUM GAUL THERIAE, LANOLIN, MYRISTYL ALCOHOL, CETEARETH-25, CETEARETH-15, MYRETH-4, PHENOXYETHANOL, BENZOIC ACID, DEHYDROACETIC ACID, POTASSIUM SORBATE, SODIUM BENZOATE, LACTIC ACID, LIMONENE

Anbieter: Apotheke apo-rot
Stand: Mar 8, 2019
Zum Angebot
Plantago Bronchialbalsam, 100 g
€ 19.90
Angebot
€ 15.80 *
zzgl. € 4.50 Versand
(€ 15.80 / 100g)

Anwendungsgebiete: gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Katarrhalisch-entzündliche Erkrankungen der Luftwege. Dosierung und Art der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet, Salbe 1- bis 2-mal täglich auf Brust und Rücken einreiben; bei chronischer Bronchitis mindestens 2-mal wöchentlich einreiben. Zusammensetzung: 10 g enthalten: D-Campher 0,2 g; Cera flava 1,5 g; Drosera e planta tota ferm 33c Dil. D3 0,1 g (HAB, Vs. 33c); Eucalypti aetheroleum 0,05 g; Petasites hybridus e radice ferm 33c Dil. D1 0,1 g (HAB, Vs. 33c); Plantago lanceolata e foliis ferm 34c Dil. D1 0,1 g (HAB, Vs. 34c); Terebinthina laricina 0,5 g; Thymi aetheroleum 0,05 g. Sonstige Bestandteile: Raffiniertes Erdnussöl, Ethanol 96%, Gereinigtes Wasser, Wollwachs.

Anbieter: Apotheke apo-rot
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Plantago Bronchialbalsam, 30 g
€ 8.89
Angebot
€ 6.63 *
zzgl. € 4.50 Versand
(€ 22.10 / 100g)

Anwendungsgebiete: gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Katarrhalisch-entzündliche Erkrankungen der Luftwege. Dosierung und Art der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet, Salbe 1- bis 2-mal täglich auf Brust und Rücken einreiben; bei chronischer Bronchitis mindestens 2-mal wöchentlich einreiben. Zusammensetzung: 10 g enthalten: D-Campher 0,2 g; Cera flava 1,5 g; Drosera e planta tota ferm 33c Dil. D3 0,1 g (HAB, Vs. 33c); Eucalypti aetheroleum 0,05 g; Petasites hybridus e radice ferm 33c Dil. D1 0,1 g (HAB, Vs. 33c); Plantago lanceolata e foliis ferm 34c Dil. D1 0,1 g (HAB, Vs. 34c); Terebinthina laricina 0,5 g; Thymi aetheroleum 0,05 g. Sonstige Bestandteile: Raffiniertes Erdnussöl, Ethanol 96%, Gereinigtes Wasser, Wollwachs.

Anbieter: Apotheke apo-rot
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Plantago Bronchialbalsam 100 g Salbe
€ 19.90
Angebot
€ 17.75 *
zzgl. € 2.95 Versand
(€ 17.75 / per 100g)

´´PZN: 02198472 Plantago Bronchialbalsam 100 g Salbe Anthroposophisches Arzneimittel bei Husten und Bronchitis Anwendungsgebiet Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Katarrhalisch-entzündliche Erkrankungen der Luftwege Anwendung Soweit nicht anders verordnet, Salbe 1- bis 2-mal täglich auf Brust und Rücken einreiben bei chronischer Bronchitis mindestens 2-mal wöchentlich einreiben. Zusammensetzung 10 g enthalten: Wirkstoffe: D-Campher 0,2 g Cera flava 1,5 g Drosera e planta tota ferm 33c Dil. (HAB, Vs. 33c) 0,1 g Eucalypti aetheroleum 0,05 g Petasites hybridus e radice ferm 33c Dil. D1 (HAB, Vs. 33c) 0,1 g Plantago lanceolata e foliis ferm 34c Dil. D1 (HAB, Vs. 34c) 0,1 g Terebinthina laricina 0,5 g Thymi aetheroleum 0,05 g Sonstige Bestandteile: Raffiniertes Erdnussöl, Ethanol 96%, Gereinigtes Wasser, Wollwachs. Hinweis Nicht anwenden bei Kindern unter 2 Jahren. Nicht anwenden bei Überempfindlichkeit gegen Kampfer, Eucalyptusöl, Cineol, Thymian oder einen der anderen Lippenblütler (Lamiaceen), Birke, Beifuss, Sellerie oder einen der anderen Wirkstoffe. Quelle: WALA Heilmittel GmbH´´

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Plantago Bronchialbalsam 30 g Salbe
€ 8.89
Angebot
€ 7.48 *
zzgl. € 2.95 Versand
(€ 24.93 / per 100g)

´´PZN: 02198466 Plantago Bronchialbalsam 30 g Salbe Anthroposophisches Arzneimittel bei Husten und Bronchitis Anwendungsgebiet Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Katarrhalisch-entzündliche Erkrankungen der Luftwege Anwendung Soweit nicht anders verordnet, Salbe 1- bis 2-mal täglich auf Brust und Rücken einreiben bei chronischer Bronchitis mindestens 2-mal wöchentlich einreiben. Zusammensetzung 10 g enthalten: Wirkstoffe: D-Campher 0,2 g Cera flava 1,5 g Drosera e planta tota ferm 33c Dil. (HAB, Vs. 33c) 0,1 g Eucalypti aetheroleum 0,05 g Petasites hybridus e radice ferm 33c Dil. D1 (HAB, Vs. 33c) 0,1 g Plantago lanceolata e foliis ferm 34c Dil. D1 (HAB, Vs. 34c) 0,1 g Terebinthina laricina 0,5 g Thymi aetheroleum 0,05 g Sonstige Bestandteile: Raffiniertes Erdnussöl, Ethanol 96%, Gereinigtes Wasser, Wollwachs. Hinweis Nicht anwenden bei Kindern unter 2 Jahren. Nicht anwenden bei Überempfindlichkeit gegen Kampfer, Eucalyptusöl, Cineol, Thymian oder einen der anderen Lippenblütler (Lamiaceen), Birke, Beifuss, Sellerie oder einen der anderen Wirkstoffe. Quelle: WALA Heilmittel GmbH´´

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Wala® Plantago Bronchialbalsam
€ 19.90
Angebot
€ 16.35 *
zzgl. € 2.90 Versand
(€ 16.35 / )

Anthroposophisches Arzneimittel bei Husten und Bronchitis Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Katarrhalisch-entzündliche Erkrankungen der Luftwege. Gegenanzeigen : Nicht anwenden o bei Kindern unter 2 Jahren o bei Überempfindlichkeit gegen Kampfer, Eucalyptusöl, Cineol, Thymian oder einen der anderen Lippenblütler (Lamiaceen), Birke, Beifuss, Sellerie oder einen der anderen Wirkstoffe o bei Bronchialasthma oder anderen Atemwegserkrankungen, die mit einer ausgeprägten Überempfindlichkeit der Atemwege einhergehen o wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Erdnuss oder Soja oder einem der sonstigen Bestandteile sind Bei Hautkrankheiten, offenen Wunden oder verletzter Haut darf das Arzneimittel hier nicht aufgetragen werden. Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise: Plantago Bronchialbalsam enthält Stoffe, die bei Patienten mit Überempfindlichkeit auf ätherische Öle oder Lippenblütler (Lamiaceen) zu Unverträglichkeitsreaktionen führen können. Achten Sie daher bitte besonders auf das Auftreten von Juckreiz, Rötung und Schwellung der umgebenden Haut. Falls Sie derartige Anzeichen bemerken, beenden Sie bitte die Anwendung von Plantago Bronchialbalsam und suchen Ihren Arzt auf. Der Kontakt mit Schleimhäuten ist zu vermeiden, die Hände sind nach der Anwendung zu reinigen. Bei länger anhaltenden oder unklaren Beschwerden muss ein Arzt aufgesucht werden. Was müssen Sie in Schwangerschaft und Stillzeit beachten? Wie alle Arzneimittel sollte Plantago Bronchialbalsam in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Stillende sollen das Arzneimittel nicht im Bereich der Brust auftragen. Wollwachs kann örtlich begrenzte Hautreaktionen (z.B. Kontaktdermatitis) auslösen. Wechselwirkungen mit anderen Mitteln: Keine bekannt. Dosierung und Art der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet, Salbe 1- bis 2-mal täglich auf Brust und Rücken einreiben; bei chronischer Bronchitis mindestens 2-mal wöchentlich einreiben. Dauer der Anwendung: Die Behandlung der Erkrankung sollte nach 2 Wochen abgeschlossen sein. Tritt bei akuten Entzündungen nach 2 Tagen keine Besserung ein, sollte ein Arzt konsultiert werden. Die Dauer der Behandlung von chronischen Erkrankungen erfordert eine Absprache mit dem Arzt. Falls ein Kind versehentlich Plantago Bronchialbalsam verschluckt, sollten Sie unverzüglich einen Arzt aufsuchen, der die nötige Behandlung durchführen kann. Versuchen Sie nicht, Erbrechen auszulösen! Nebenwirkungen: Bei der Anwendung des Arzneimittels kann es in sehr seltenen Fällen zu Ekzemen, Hautausschlägen, Rötungen der Haut, Exanthemen, Kontaktdermatitiden und Allergien kommen. In seltenen Fällen kann es zu einer Hautreizung oder einer Überempfindlichkeit der Haut kommen. Erdnussöl kann selten schwere allergische Reaktionen hervorrufen. In diesen Fällen ist die Anwendung zu beenden und ein Arzt aufzusuchen. Bei entsprechend sensibilisierten Patienten kann durch Plantago Bronchialbalsam Atemnot ausgelöst werden. Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit. Arzneimittel nach Ablauf des auf dem Behältnis und der äußeren Umhüllung angegebenen Verfalldatums nicht mehr anwenden. Nicht über 25 °C lagern/aufbewahren! Nach Anbruch 4 Monate haltbar. Zusammensetzung: 10 g enthalten: Wirkstoffe: D-Campher 0,2 g Cera flava 1,5 g Drosera e planta tota ferm 33c Dil. D3 (HAB, Vs. 33c) 0,1 g Eucalypti aetheroleum 0,05 g Petasites hybridus e radice ferm 33c Dil. D1 (HAB, Vs. 33c) 0,1 g Plantago lanceolata e foliis ferm 34c Dil. D1 (HAB, Vs. 34c) 0,1 g Terebinthina laricina 0,5 g Thymi aetheroleum 0,05 g (Die Bestandteile 3, 5 und 6 werden über eine Stufe gemeinsam potenziert.) Sonstige Bestandteile: Raffiniertes Erdnussöl, Ethanol 96%, Gereinigtes Wasser, Wollwachs.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: Feb 18, 2019
Zum Angebot
Wala® Plantago Bronchialbalsam
€ 8.89
Angebot
€ 7.35 *
zzgl. € 2.90 Versand
(€ 24.50 / )

Anthroposophisches Arzneimittel bei Husten und Bronchitis Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Katarrhalisch-entzündliche Erkrankungen der Luftwege. Gegenanzeigen : Nicht anwenden o bei Kindern unter 2 Jahren o bei Überempfindlichkeit gegen Kampfer, Eucalyptusöl, Cineol, Thymian oder einen der anderen Lippenblütler (Lamiaceen), Birke, Beifuss, Sellerie oder einen der anderen Wirkstoffe o bei Bronchialasthma oder anderen Atemwegserkrankungen, die mit einer ausgeprägten Überempfindlichkeit der Atemwege einhergehen o wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Erdnuss oder Soja oder einem der sonstigen Bestandteile sind Bei Hautkrankheiten, offenen Wunden oder verletzter Haut darf das Arzneimittel hier nicht aufgetragen werden. Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise: Plantago Bronchialbalsam enthält Stoffe, die bei Patienten mit Überempfindlichkeit auf ätherische Öle oder Lippenblütler (Lamiaceen) zu Unverträglichkeitsreaktionen führen können. Achten Sie daher bitte besonders auf das Auftreten von Juckreiz, Rötung und Schwellung der umgebenden Haut. Falls Sie derartige Anzeichen bemerken, beenden Sie bitte die Anwendung von Plantago Bronchialbalsam und suchen Ihren Arzt auf. Der Kontakt mit Schleimhäuten ist zu vermeiden, die Hände sind nach der Anwendung zu reinigen. Bei länger anhaltenden oder unklaren Beschwerden muss ein Arzt aufgesucht werden. Was müssen Sie in Schwangerschaft und Stillzeit beachten? Wie alle Arzneimittel sollte Plantago Bronchialbalsam in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Stillende sollen das Arzneimittel nicht im Bereich der Brust auftragen. Wollwachs kann örtlich begrenzte Hautreaktionen (z.B. Kontaktdermatitis) auslösen. Wechselwirkungen mit anderen Mitteln: Keine bekannt. Dosierung und Art der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet, Salbe 1- bis 2-mal täglich auf Brust und Rücken einreiben; bei chronischer Bronchitis mindestens 2-mal wöchentlich einreiben. Dauer der Anwendung: Die Behandlung der Erkrankung sollte nach 2 Wochen abgeschlossen sein. Tritt bei akuten Entzündungen nach 2 Tagen keine Besserung ein, sollte ein Arzt konsultiert werden. Die Dauer der Behandlung von chronischen Erkrankungen erfordert eine Absprache mit dem Arzt. Falls ein Kind versehentlich Plantago Bronchialbalsam verschluckt, sollten Sie unverzüglich einen Arzt aufsuchen, der die nötige Behandlung durchführen kann. Versuchen Sie nicht, Erbrechen auszulösen! Nebenwirkungen: Bei der Anwendung des Arzneimittels kann es in sehr seltenen Fällen zu Ekzemen, Hautausschlägen, Rötungen der Haut, Exanthemen, Kontaktdermatitiden und Allergien kommen. In seltenen Fällen kann es zu einer Hautreizung oder einer Überempfindlichkeit der Haut kommen. Erdnussöl kann selten schwere allergische Reaktionen hervorrufen. In diesen Fällen ist die Anwendung zu beenden und ein Arzt aufzusuchen. Bei entsprechend sensibilisierten Patienten kann durch Plantago Bronchialbalsam Atemnot ausgelöst werden. Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit. Arzneimittel nach Ablauf des auf dem Behältnis und der äußeren Umhüllung angegebenen Verfalldatums nicht mehr anwenden. Nicht über 25 °C lagern/aufbewahren! Nach Anbruch 4 Monate haltbar. Zusammensetzung: 10 g enthalten: Wirkstoffe: D-Campher 0,2 g Cera flava 1,5 g Drosera e planta tota ferm 33c Dil. D3 (HAB, Vs. 33c) 0,1 g Eucalypti aetheroleum 0,05 g Petasites hybridus e radice ferm 33c Dil. D1 (HAB, Vs. 33c) 0,1 g Plantago lanceolata e foliis ferm 34c Dil. D1 (HAB, Vs. 34c) 0,1 g Terebinthina laricina 0,5 g Thymi aetheroleum 0,05 g (Die Bestandteile 3, 5 und 6 werden über eine Stufe gemeinsam potenziert.) Sonstige Bestandteile: Raffiniertes Erdnussöl, Ethanol 96%, Gereinigtes Wasser, Wollwachs.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: Feb 18, 2019
Zum Angebot